Review zum Webinar "E-Mails, Newsletter- & Teasertexte gekonnt formulieren"

Antonia Kraft am 31. Januar 2018

Interaktives Webinar Texte

Herzlich Willkommen zu unserem neuen Newsletter!" - diese Überschrift einer Mail war der Auslöser für unser erstes Webinar in 2018.

Als erfahrener Leiter unseres Content Teams leitete Referent David Göhler die Teilnehmer durch die verschiedenen Bausteine eines gelungenen Textes. Hierbei ging er in einem interaktiven Austausch mit ihnen redaktionellen Themen auf den Grund, wie

  • typischen Fehlern, die sie vermeiden sollten,
  • Tipps, was eine gute Überschrift und Teasertext ausmacht,
  • anhand kleiner Übungen selbst eine Einleitung zu schreiben.

Als Basis für die späteren Übungen begann die Präsentation mit den Grundlagen für gute Inhalte. Als wichtige Bestandteile einer Mail legte der Referent den Fokus auf die Überschrift und die Betreffzeile. Sie entscheiden über das Lesen oder Ignorieren der Nachricht. Eine Kurzumfrage deckte auf: durchschnittlich 5 Sekunden gaben die Webinar Teilnehmer einer Mail mit unbekanntem Absender, um sie zu überzeugen.

Das Gleiche gilt für Überschriften von Artikeln. Welchen Artikel würden Sie gerne lesen: "Astronaut reitet Staubsauger im Weltraum" oder "Der neue Toaster von Severin" ?

 

header1

 

Hauptaufgabe von Überschriften ist es, Interesse zu wecken. Sie sollen in den Text ziehen und dafür sorgen, dass der Leser neugierig auf den Inhalt ist. Dies wird durch verschiedenste Techniken erreicht. Nutzen versprechen wie "Die 5 besten Tipps zum Abnehmen" können ebenso wirksam sein wie das Erzeugen von Torschlusspanik durch Fristen "Nur noch heute: bis zu 70% sparen!".

Mit einer ansprechenden Überschrift ist ein erster Teil erledigt, der erste Absatz ist jedoch mindestens genau so bedeutend. Durch ihn wird die Überschrift weiter erläutert und erklärt. Im optimalen Fall wird ein weiterer Leckerbissen präsentiert, der ihn zum Weiterlesen anregt. Als Gegenbeispiel wurden langweilige erste Absätze präsentiert: rückblickende erste Sätze sind genauso wirkungslos wie Konjunktive im Satzbau.

Durch den Chat forderte David Göhler die Teilnehmer auf, spannende erste Sätze für einen Blogbeitrag zu verfassen. Anschließend trug er die kreativen Sätze und Ideen vor und ergänzte sie um seine Beispiele. Er gab nützliche Tipps und Kniffe, wie Leser neugierig gemacht werden.

Abgerundet wurde das Webinar mit einer kurzen Zusammenfassung über die wichtigsten Punkte, die beim Verfassen einer Überschrift und des ersten Absatzes beachtet werden müssen. Nach einer offenen Fragerunde gab der Content Stratege noch einige Buchempfehlungen für zukünftige Experten.

Vielen Dank an dieser Stelle auch Herrn Thanner, der gemeinsam mit dem BVMW wie immer eine tatkräftige Unterstützung war. Die Aufzeichnung und die Folien können Sie sich unten herunterladen.

 Webinar Aufzeichnung Gut Texten

 

 Webinar Slides Gut Texten

  Headerbild: Fotolia / Michael


Topics: Content Marketing, Webinare, Content Produktion

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de